Sternensee- Tarot
An meine Gefährten
INFO Welt
Lichtkörper prozess
neue Lehrer
Licht + Körper
eine  Zwischenbilanz
12 Stufen
Lichtkörperstufen
Lichtarbeiter
Lichtbrennpunkte
Tempel
MU
Riesen
Stargate
Strahlen
Lichtarbeiter

Wendepunkt in der Evolution der Menschheit

 

Unsere Lieben, heute möchte wir ganz speziell auf diese Trennlinie eingehen. Das ist der Zeitpunkt an dem sich die Dinge für euren eigenen physischen Körper zu verändern beginnen. Wir haben schon früher über die Neu-Vernetzung der Menschheit gesprochen. Jeder, wirklich jeder von euch wird energetisch neu vernetzt, um mehr Licht auf diesem Planeten aufnehmen zu können als jemals zuvor. Was wir damit meinen ist ganz einfach: nur ein kleiner Teil eurer wirklichen Seele ist in eurem physischen Körper, obwohl ihr mit ihr vollständig verbunden seid. Ihr habt zu jedem Teil von ihr Zugang durch euer höheres Selbst. Das ist der Verbindungspunkt, welcher dem kleinen Stück das ihr euren physischen Körper nennt, den Zugang zu dem riesigen Teil dessen gewährt, der ihr wirklich seid. Diese Verbindung beginnt sich zu verändern.

Loslösung von den Vorlagen

Wir haben schon früher darüber gesprochen, aber wir möchten es hier auffrischen, da es wichtig ist, um den Prozess an sich zu verstehen. Die Menschen haben ihre Reise auf der Erde ohne physischen Körper begonnen. Ihr wart hier mit etwas, was man als Engelskörper bezeichnen könnte, oder Körper mit ätherischer Form ohne physische Dichte. Es kam aber ein Punkt an dem ihr diese Verbindung nicht mehr halten konntet, weil ihr euch in eine dichtere Form verändern musstet, um euren Geist zu beherbergen. Zu diesem Zeitpunkt habt ihr physische Form auf Erden angenommen. Ihr seid mit ihr verbunden; sie ist mit euch verbunden. Ihr seid nicht neu auf diesem Planeten.

Jetzt, da wir euch das gesagt haben, können wir euch mitteilen, dass es sehr lange gedauert hat, bis ihr diese Umwandlung von ätherischen in dichte physische Körper abgeschlossen hattet. Das war eine Evolution. Obwohl ihr an diesem Punkt eure Schwingung vermindert habt, war es eine außerordentliche Evolution für die gesamt Menschheit und alles was auf Erden geschah. Jetzt geht ihr wieder durch die gleiche Evolution. Es ist kein Geheimnis, unsere Lieben, ihr blickt wieder in die Richtung eure Schwingung zu erhöhen. Aber es gab eine Zeit in eurer Entwicklung, wo es notwendig war eure Schwingung zu reduzieren, um diese physischen Körper anzunehmen. Ihr habt alles getan was ihr versuchen konntet, um euch in einen dieser Körper zu zwängen, um dann zu versuchen, nach Hause zu finden. Ihr habt versucht im Außen das zu finden, war ihr innerlich empfunden habt, um euren eigenen Geist durch diese dichte Blase der Biologie scheinen zu lassen. Jetzt nun habt ihr begonnen dies zu tun, und eure physischen Körper entwickeln sich nun weiter. Nun, es ist kein Geheimnis, dass diese Körper sich wieder in Lichtkörper verwandeln werden, denn ihr werdet die physische Dichte nicht mehr benötigen. Die Veränderungen, durch die ihr jetzt zu gehen beginnt sind wahrlich riesig.

Als ihr zuerst auf den Planeten Erde kamt, um diese physischen Körper anzunehmen, gab es nur 500 von euch. Milliarden von Seelen kamen auf die Erde, aber als ihr diese dichten physischen Körper angenommen habt, haben sich nur 500 von euch entschieden, das Spiel auf diese Weise zu spielen. Es wurden also 500 physische Vorlagen geschaffen, und von diesem Zeitpunkt an, war die Menschheit auf diese ursprünglichen Vorlagen beschränkt. Das ist es was sich jetzt verändert und verschiebt, denn ihr benötigt diese Vorlagen nicht mehr. Lasst und das erklären.

Diese Vorlagen waren sehr hilfreich für euch. In eurem frühen Stadium der Entwicklung als eine Spezies, habt ihr starke und belastbare Vorlagen benötigt, um das Überleben zu garantieren, ganz besonders aufgrund eurer sich wiederholenden Kriege. Jetzt braucht euer Geist mehr Platz zum wachsen und um auf eine neue Art zu arbeiten. Als Antwort können eure Körper jetzt diese einschränkenden Muster loslassen, die einst die besten Bilder und Möglichkeiten für euch darstellten. Viele von euch haben seit Jahren gegen diese Vorlagen gekämpft, was oft zu Problemen führt, weil diese nicht mehr euren ganzen Geist aufnehmen können. Und deshalb passt sich der Körper jetzt an, um mehr von eurem Geist, mehr von eurem Licht und mehr von dem Ausdruck, der ihr wirklich seid, in diesem Leben aufnehmen zu können, ohne den Körper zu wechseln. So etwas ist niemals zuvor geschehen. Es wird eine Zeit kommen, wenn ihr von den alten Vorlagen erlöst werden, die euren Körper beinhaltet haben. Diese Vorlagen sind die grundlegenden Energieformen, um die sich die Materie eures Körpers geformt hat, den sie haben das perfekte Bild eures Körpers in seiner höchsten Form dargestellt. Lasst uns dieses Konzept weiter erläutern, denn es ist wichtig, dass ihr das versteht.

 

Das Bild eurer Physikalität erzeugt es. Heute habt ihr eine Vorstellung eures Bildes in eurem Geist, aber am Beginn des Lebens, wurden diese Bilder durch die Vorlagen selbst erzeugt, und wurden dann zu eurem primären Elternkontrakt übermittelt und dann weiter zu euch. Das Bild verändert sich nur, wenn ihr die ursprüngliche Vorlage durch euren Glauben und eure Wünsche übersteuert. Aber sogar dann wird es sich nur marginal verändern, und das war eine Einschränkung der Vorlagen an sich. Das beste Bild ist als Teil dieser Vorlage gespeichert. Ähnlich wie die DNS, schaut der Körper auf dieses Bild, jedes Mal wenn er sich neu erzeugt. Wir sagen das, weil selbst wenn ihr diese Vorlage loslasst, wird euer Körper immer noch auf dieses Bild schauen, und das ist der Grund warum es für euch wichtiger wird, dass ihr auf eure innere Schönheit blickt.

Eure innere Schönheit ist das, was ihr euch geistig vorstellt. Wir hoffen ihr denkt daran wenn ihr euch das nächste Mal im Spiegel anschaut, und wenn eure Aufmerksamkeit auf eure Probleme,, physischen Herausforderungen und Unvollkommenheiten gerichtet ist. Es ist eure menschliche Natur sich auf diese Unvollkommenheiten zu konzentrieren. Lernt statt dessen Schönheit im Spiegel zu sehen und eure neue Körpervorlage wird sich um dieses Bild herum formen. Wenn ihr eure wahre Schönheit seht und dieses Bild verkörpert, wird es euch nun möglich sein, die alten Vorlagen loszulassen.

Genau das passiert jetzt und wir nennen es den Demarkationspunkt. Wenn ihr euch weiterentwickelt, lasst ihr die Vorlagen los, die euch geholfen haben euer Bild zu gestalten. In jeder Schöpfung im gesamten Universum, unabhängig davon ob sie lebendig, atmet oder was ihr als leblos bezeichnet ist, es macht überhaupt keinen Unterschied. Alles lebt und atmet, denn andernfalls würde es nicht in eurer Welt existieren. Aber für euch ist es sehr schwierig dieses Konzept zu begreifen oder auf dieser Ebene in Beziehung zu treten, aber das ist eine der Sachen, die sich auf diesem Planeten absolut verändern. Es wird eine Zeit kommen, wenn ihr in der Lage sein werdet mit eurer Heftmaschine darüber zu sprechen, warum sie nicht funktioniert. Ihr werdet in der Lage sein, auf verschiedenen Ebenen zu kommunizieren, wo es euch niemals zuvor möglich war, weil euer Verständnis nicht mehr in der gleichen Weise wie früher eingeschränkt ist. Die neuen Fähigkeiten mehr Licht eures Geistes in euerm Körper aufzunehmen liegt absolut unmittelbar vor euch.

Die Linie zwischen Leben und Tod

Wir möchten euch hier warnen, den ihr werden sehen, das Menschen den Planeten verlassen. Wir haben euch dies schon früher gesagt und es ist kein Geheimnis. Wenn ihr von einem Zeitalter in das nächste wechselt, werden viele von euch sich entscheiden nicht zu bleiben. Es ist weder richtig noch falsch, es bedeutet einfach nur, dass ihr eure Energie erneuert und in neuer Form zurückkehrt. Während dieser Zeit in der eure ursprünglichen Vorlagen entfernt werden ist der Schleier dünner, aber auch die Grenzlinie zwischen Leben und Tod ist verletzlicher und zerbrechlich. Aus diesem Grund werdet ihr Geschichten über Leute hören die aus keinem ersichtlichen Grund gestorben sind. Sie werden an einem Tag in perfekter Gesundheit sein, dann mögen Sie sich eine Verkühlung zuziehen oder sonst etwas, und ganz plötzlich sterben. Die Vorlage welche ihr besitzt, eine von den ursprünglichen 500 Vorlagen, die ihr für dieses Leben gewählt habt, hält eure Energie nicht länger. Sie schützt euch nicht länger, und deshalb ist die Grenzlinie zwischen Leben und Tod der physischen Form viel enger als ihr das in der Vergangenheit erlebt habt.

Wir sagen euch nicht, dass ihr vorsichtig sein sollt. Das wäre das schlimmste was ihr machen könnt, denn wenn ihr durch das Leben geht und ständig versucht euch zu beschützen, werdet ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Katastrophe zu euch ziehen, denn das bewirken eure Gedanken. Das Universum hört das Wort "nicht" nicht, und geht einfach darüber hinweg. Wenn ihr nach universellen Regeln sprecht, dann formt sich das Energiekonzept rund um diese Worte. Viele von euch habe Vorstellungen über Körperformen, welche ihr in Magazinen seht. Bevor ihr beginnt euch zu verändern - und viele eurer physischen Körper werden sich ab jetzt sehr schnell verändern - bitten wir euch zuerst auf all die Dinge, welche ihr glaubt, dass sie geschehen, zu schauen. Betrachtet diesen Körper den ihr heute habt, denn ihr seht ihn zum ersten Mal ohne seine Vorlage.

Innere Schönheit

Einen der ersten Schlüssel, die wir euch heute übergeben wollen, ist wie ihr eure eigene innere Schönheit finden könnt. Das Wort Schönheit ist natürlich sehr subjektiv und seine Bedeutung ist von Person zu Person sehr unterschiedlich. Aber es gibt eine reine Schönheit von Zuhause, die jeder von euch hierher mitbringt und die sich auf bestimmte Art ausdrückt. Jetzt da die Vorlagen euch nicht mehr länger so wie früher einschränken, könnt ihr mehr von eurer inneren Schönheit sehen. Das ist neu, denn das war immer vor euch verborgen. Das ist ein Teil der Ursache, warum eure ganze Aufmerksamkeit auf Mängel oder Fehler in eurem Aussehen gerichtet ist, anstatt dass ihr eure innere Schönheit erkennt.

www.lightworker.com

 

 

Der heutige Tag markiert einen ganz wichtigen Tag in der Geschichte des Planeten Erde, denn genau an diesem Tag beginnt der andere Teil, der Rest des neuen Spiels. Ihr habt ein komplettes Spiel der freien Wahl abgeschlossen. Im gesamten Universum seid ihr die einzigen, bei denen man nicht eingegriffen hat, die nicht aus der Nähe geführt wurden, wie das anderswo war.. Im gesamten Universum gibt es viele Orte, die Verankerungen haben, damit ihre Bewohner in der Spur bleiben in ihrer Entwicklung, aber die Menschheit hat keine derartigen Anker. Ihr habt nun eine Spielebene erreicht, die man nie vorher für möglich gehalten hätte. Bald wird es im Ernst beginnen, denn überall machen die Menschen nun einen großen Schritt hin zur nächsten Ebene.

Eure Körper haben sich verändert und schon mit diesem evolutionären Prozess begonnen, um für die Macht und Energie, die ihr in eurem physischen Körper halten könnt, Platz zu schaffen. Ihr seht Veränderungen bei eurem Wirtschaftsstrukturen, in euren Gesellschaften, sowie in gesellschaftlichen Strukturen und Kollektiven, damit Raum entstehen kann für eure Entwicklung. Und jetzt werdet ihr bald Veränderungen direkt im Zyklus der Erde sehen können. Ihr lebt auf einem neuen Planeten, der schwingt, und die vielen Schichten, die vor euch verborgen waren, beginnen sich zu öffnen.

 

Ihr werdet bald verstehen, dass die Erde ein Teil von euch ist. Das ist genauso, als würden eure beiden Hände nicht wissen, dass sie Teil desselben Körpers sind. Wir sehen diesen Zustand als zwei Menschen, die so tun, als wären sie getrennt, und sich nicht erinnern könnten, dass sie ein Teil voneinander sind. Die Erde ist selbst ein physischer Körper und die Schnittstelle. Jetzt werdet ihr das spüren, da eure eigene Verbindung zur Erde stärker ist, als direktes Ergebnis der physischen Weiterentwicklung, die die Menschen jetzt erleben. Während die Menschheit als Kollektiv immer weiter aufsteigt, werdet ihr euch der Verbindung zur Erde immer mehr bewusst werden, und hier gibt es viele Elemente, die wir mit euch teilen wollen.

Es gibt oft Gelegenheiten, da würden wir euch gern ein wenig Führung geben oder euch in die eine oder andere Richtung schubsen, ähnlich der Führungsstruktur, die es auf anderen Planeten außerhalb der Erde gibt. Die Sorge war hier gewesen, dass die menschliche Rasse, ohne eingebaute Richtung, auf die man sich hätte verlassen können, womöglich in einen endlosen Zyklus einer Existenz ohne Evolution ( Weiterentwicklung ) verfallen könnte. In der Vergangenheit ist so etwas geschehen, aber es ist diesmal anders.

 

Ihr Lieben, es gibt sehr wenig, das ihr von außerhalb benötigt, sobald ihr gelernt habt, eure inneren Quellen zu nutzen. Die Erde wird mit dem heutigen Tag ein neues Muster beginnen, innerhalb dessen, was man als planetare Ausrichtung im T- Quadrat bezeichnet ( am Tag dieses Channels gab es tatsächlich eine Planetenkonstellation in Form eines T Quadrats, nämlich der Planeten Saturn, Pluto und Uranus. Wie Jim selbst davor schon im VirtualLight Broadcast, bei der Sendung bemerkte, folgt einer solchen Konstellation eine Zeit gesellschaftlich- wirtschaftlicher und politischer Schwankungen und Spannungen, und darauf folgen oft riesige Wellen der Veränderung ). Dieser Tag stellt in der Zeitdimension ein Portal dar, und ihr habt die Wahl: Ihr könnt mit eurer eigenen Energie diese Veränderungen hereinbringen und daraus etwas Positives machen, anstelle der Negativität, die bei früheren Gelegenheiten damit verbunden war. Es ist der richtige Moment, damit Menschen ihre Macht übernehmen, sie fest zu halten, damit zu spielen, und sie anzuwenden.

Viele unter euch sind so empfindsam, dass ihr Angst habt, eure Macht in verschiedenen Bereichen zu verwenden, wegen der Auswirkung, die sie auf andere Leute hat. Wir sagen euch, dass ihr Gott seid, und ihr habt alle Macht, die ihr in diesem Wesen namens ´Gott ´wahrnehmt. Obwohl das anscheinend bisher nicht in eure Welt gepasst hat, wird es ab jetzt passen. Viel von dem, was wir euch schon vorher dazu gesagt haben, wird bald klar zu sehen sein, denn es ist für Menschen schwierig, das Konzept zu begreifen, dass ihr selbst der Schöpfer seid. Der Punkt der Harmonie ist einfach: Jeder Schöpfer muss verstehen, dass er/sie nicht allein die Macht hat. Tatsächlich ist es so, die Art, wie ihr in eurem Leben Raum schafft, damit andere Schöpfer in ihrer eigenen Macht stehen können, wird sehr viel damit zu tun haben, wie schnell ihr euch entwickelt. Jetzt ist die Zeit, in der ihr nicht nur eure eigene Macht in Händen haltet, sondern sie auch in jedem einzelnen Menschen, den ihr berührt, zum Vorschein bringt. Jedes Mal, wenn ihr auf der Straße an jemandem vorbei geht, jedes Mal, wenn ihr Hallo sagt, jemandem die Hand schüttelt, einen anderen umarmt, dann ist das der Moment, ihr Lieben. Das ist kein Probelauf. Es ist echt und wahr, und es passiert genau so, wie ihr das vorhergesagt habt.

 

Wir sind so begeistert darüber, die weitestmögliche Entwicklung eines Planeten ohne Vorherbestimmung zu beobachten. Ihr habt euch nicht nur über das größtmögliche Potenzial hinaus entwickelt, sondern öffnet vielmehr nun die Tür, damit euch alle folgen können. Es gibt viele Milliarden von Lebewesen hier draußen, die jede eurer Bewegungen beobachten.. Als stolze Eltern schauen wir uns das an, und sagen: ´Ja, sie haben es geschafft. Ja, es ist geschehen ! ´ Also stellt euch vor, wir gehen alle in einem Raum hin und her, umarmen einander, und feiern diese wunderbare Erdenerfahrung, die für euch möglich war. Genau in diesem Moment geht die Tür auf und Gott kommt herein. Sofort wird die Stimmung gedämpfter, und Gott sagt einfach: ´Wie geht es euch allen ? Gut seht ihr aus. Schön, euch zu sehen, Leute. Schon seit langer Zeit konntet ihr mich nicht sehen, aber ich habe zugeschaut. Ich wollte nur vorbei kommen und euch sagen, dass ihr großartige Arbeit geleistet habt. Ich wollte etwas mit euch teilen, denn auf eurem Planeten wird von Anbeginn der Zeiten ein Teil reflektiert, den man Glauben, Zuversicht nennt. Auf eurem gesamten Planeten hat man Glauben oft benutzt. Er wurde eingesetzt, um Kontrolle zu erlangen, und Vermeidung, Motivation und Angst zu erzeugen. Er wurde auf vielen Gebieten benutzt, also werde ich erklären, wie das für mich aussieht.´

Während Gott nun die Geschichte von Glauben erzählt, hat er die Aufmerksamkeit aller. ´Jeder einzelne unter euch wird seine Macht zu sehen bekommen, sobald man glaubt. Der Glaube ist ein Spiegel, den man oft benutzt hat, um Macht zu reflektieren. Über die Jahre haben die Menschen viele Dinge gefunden, in die sie ihren Glauben gelegt haben, und bei jedem einzelnen haben sie auch Ergebnisse sehen können. Vielleicht hat man euch immer wieder gesagt: ´glaub einfach daran.´ Was genau meinen diese Menschen ? Sie sagen, dass ihr dann, wenn ihr den Glauben habt, Gott in euch selbst erkennen könnt. Ihr seht den Teil von mir in euch, der in jedem einzelnen von euch vorhanden ist. Ihr alle habt in euch ein Teil von mir. Wenn ihr ruhig seid, still, und wenn ihr euch befreien könnt von den alltäglichen Dramen, dann könnt ihr diesen Teil von mir spüren und in diesen Teil hineingehen. Das sind die großartigsten Chancen die ihr mit dem Glauben immer im Laufe eurer Geschichte erleben werdet. Ich sage euch, dass alle Religionen als Versuch begonnen haben, euch eure eigene Macht zu spiegeln. Habt ihr euch schon einmal alle Religionen, die ihr auf dem Planeten Erde habt, angesehen ? Sie alle haben einige durchaus gemeinsame Elemente. Alle sind ein Spiegelbild, die euch helfen soll, euch daran zu er-innern, wer ihr seid. Das Spiegelbild soll euch helfen, eure Natur zu verstehen, während ihr in dieser physischen, biologischen Blase umherwandelt, und euch bewusst zu werden, warum ihr euch die meiste Zeit so alleine fühlt. Das sind die Werkzeuge, die ihr verwendet und immer wieder erschaffen habt, um damit die eigene Macht zu erkennen.

  Ihr geht nun in einen Zeitabschnitt, in dem die Erde sich verändern wird. Sogar ihre eigenen elliptischen Muster werden sich verändern, auf deren Basis ermächtigte Menschen existieren, und dadurch wird noch mehr Ermächtigung unterstützt werden. Die Zeiten, in denen ihr jetzt lebt, sind genau die, die ihr für dieses Leben anpeilen wolltet. Viele unter euch warteten eine ganze Generation, um im richtigen Moment hier zu sein. Ihr habt das Ziel erreicht, was werdet ihr nun also damit machen ? Es gibt einen Grund, weshalb ihr hier seid, und tief in eurem Inneren spürt ihr das. Das ist es, und das genau ist der beste Ort, in den ihr euren Glauben legen sollt. ´

Dieses gesagt, verabschiedet sich Gott von allen und umarmt jeden einzelnen. Er geht zur Tür und allen laufen die Tränen herunter. Sie fragen: ´Gott, wirst du wiederkommen ? Wirst du uns helfen, wenn wir in diese neue Welt gehen ?´ Gott dreht sich um und sagt, ´ es ist nicht nötig, dass ich wieder komme, denn ich glaube an euch. ´

Das ist das Spiegelbild, das jeder einzelne von euch in sich selbst zu sehen versucht hat. Lasst es geschehen, dass Gott an euch glaubt. Seid dieses Spiegelbild. Zeigt eure Macht und Schönheit hier auf dem Planeten Erde. Jetzt ist die Zeit. Und, vor allem, genießt die Fahrt. Ihr sollt euch amüsieren. Ihr spielt ein Spiel. Ihr habt das Spiel bereits gewonnen, und jetzt beginnt ihr ein anderes. Wir sind so voll Freude und lieben euch so sehr ! Ihr kommt unserem Zuhause immer näher, jeder einzelne von euch. Wir sind hier, um zu lächeln und euch zu begrüßen, während ihr euch den Schlaf aus den Augen reibt und von diesem Traum erwacht. Wir sind hier, damit ihr euch er-innert, wer ihr wirklich seid. Geht voll Stolz in dieser Energie. Tragt sie mit euch und wisst, dass Gott an euch glaubt.

 

Durchbruch zwischen den Dimensionen


Die Zeit bewegt sich sehr, sehr schnell, denn ihr beginnt, überall um euch neue Wahrnehmungen zu erfahren. Aufgrund eurer höheren Sichtweise beginnt ihr eure Wahrnehmung zu verändern. Wir möchten heute mit euch darüber reden, wie diese Sichtweise aussieht und was ihr während der Veränderung der Erde mit euren energetischen und physischen Körpern erfahren werdet. Lasst uns zuerst über das Universum als Ganzes sprechen, denn da findet zur Zeit etwas ganz Interessantes statt. Viele von euch und eure Wissenschaftler glauben, dass die Erde mit dem Urknall begonnen hat. Der Grund, warum ihr das den Urknall nennt ist, dass es einen zentralen Punkt ab, von dem aus sich alles in alle Richtungen ausdehnte. Es ist für eure Wissenschaftler sehr leicht, das zu messen und zu sehen, was passiert ist. Wir sagen euch, dass es kein Urknall war, sondern ein Durchbruch von einer Dimension zu einer anderen, der etwas sehr Magisches schuf. In der Geschichte des Universums ist das ein paar Mal passiert, aber in eurer Dimension konntet ihr das nur einmal wahrnehmen.

Der Urknall und das sich ausdehnende Universum

Wir erzählen euch das wegen der Ereignisse, die sich vor kurzem auf der Erde abgespielt haben. Alles auf der Erde drehte sich um Ebbe und Flut, um das Einatmen und das Ausatmen. Viele von euch haben bemerkt, dass dies manchmal der Atem Gottes genannt wird, das Einatmen und das Ausatmen. Zwischen jedem dieser Atemzüge gibt es etwas, das als Punkt des Stillstands, oder als Augenblick des Übergangs bezeichnet wird. Wenn ihr einen Ball in die Luft werft, bewegt er sich aufwärts, aber dann erreicht er einen Punkt des Stillstands, bevor er zur Erde zurückkehrt. Das ist für die meisten   Wissenschaften auf der Erde und das, was ihr die Gesetze der Physik nennt, typisch. Wir erwähnen das, weil das, was wir euch beschreiben werden, nicht diesen Gesetzen folgt. Dafür gibt es einen wichtigen Grund, denn euer Punkt der Wahrnehmung erlaubt euch nur die Sicht auf einen sehr begrenzten Ausschnitt des gesamten Bildes. Das ist der Grund, warum eure Wissenschaft glaubt, dass alles von einem zentralen Punkt aus begann, obwohl das nicht der Fall war. Aber für eure Zwecke seht   ihr durch den   Filter eurer Wissenschaft und eurer Wahrnehmung, dass es so ist. Und hier ist das Interessante daran. Wenn sich das Universum ausdehnt, würdet ihr erwarten, dass es sich verlangsamt, aber das passiert nicht, sondern in Wirklichkeit beschleunigt es sich. Dies   ist nur   eine Illusion eures Punktes der Wahrnehmung, denn was geschieht ist, dass das Einatmen Gottes mit derselben Bewegung des Ausatmens begonnen hat. Die Ausdehnung wurde gestoppt und das Universum kehrt nun wieder in die Einheit zurück. Ihr seid euch dessen nicht bewusst, da es keinen Moment des Stillstandes, kein Zögern oder keine Pause zwischen den Richtungen gab. Was hier abläuft ist, dass das Universum beginnt, sich zusammen zu ziehen, während ihr euch entwickelt und das Universum sich mit der gleichen Bewegung ausdehnt.(An diesem Punkt des Channels versuchte ich eine Bewegung zu illustrieren, die sie mir zeigten und die ein ständiges   Zusammenziehen und Ausdehnen in einem Schwung darstellt. Das ist in der fünften Dimension wirklich einfach, aber in der dritten Dimension waren mir meine Hände ständig im Wege und behinderten sich gegenseitig). Es ist sehr schwierig für uns, diese Illustration in der dritten   Dimension zu zeigen. Die Bewegung erzeugt eine Welle, die sich mit einer Bewegung von einer Dimension zur anderen bewegt, und dasselbe geschieht mit dem Universum.

Persönliche Ausdehnung

Und warum ist es nun wichtig, darüber Bescheid zu wissen? Weil eure physischen Körper auf genau dieselbe Art reagieren. Eure physischen und energetischen Körper haben sich ebenfalls mit unglaublicher Geschwindigkeit ausgedehnt. Ein Teil der Herausforderung besteht darin, dass ihr gelernt habt, euer Energiefeld zu kontrollieren und bei euch zu behalten, damit ihr auf diesem Planeten zurechtkommt. Das ist sehr einfach zu sehen. Wenn ihr euch an einen Platz begebt, wo viel los ist, wo viel Durcheinander   ist- wie auf fast jedem Flughafen oder Bahnhof – dann werdet ihr sehen, wie alle ihr Energiefeld so eng wie möglich einziehen, damit sie ohne Probleme durchkommen. Die Menschen konzentrieren sich darauf wo sie hingehen und legen ihren Fokus darauf, ihr Energiefeld einzuziehen, damit sie nicht interagieren oder fühlen müssen. So habt ihr gelernt, energetisch zu überleben.

Dieses Verhalten wurde über einen sehr langen Zeitraum geübt und als Ergebnis dessen haben die Menschen gelernt, ihr Energiefeld als Teil des Menschseins bei sich zu behalten … es wird erwartet. Nun, da die Richtung erneut beginnt, müssen diese Begrenzungen gelockert werden und euer Energiefeld muss sich ausdehnen, damit ihr die Schablonen für euren Körper, die ihr für die Dauer des Spiels gehabt habt, loslassen könnt. Ihr habt ganz speziell eine von fünfhundert Schablonen gehabt, die ihr euch für die Beherbergung eurer Energie in einem menschlichen Körper ausgesucht habt. Diese Schablonen haben euch gut gedient, denn sie haben euch eine Grundlage, oder sozusagen eine Gefäß gegeben, in das ihr eure Energie geben konntet. Es hat funktioniert, weil alle Menschen auf eine dieser fünfhundert Schablonen zurückverfolgt werden können. Bald werdet ihr von diesen Schablonen nicht länger begrenzt werden, und das ist die Folge dieser Ausdehnung.


Das kann funktionieren entweder, indem ihr euer Energiefeld ausdehnt und eure Schablone loslässt, oder ihr könnt auch eure Schablone loslassen und euer Energiefeld ausdehnen. Ihr werdet lernen, euch in eurem vollen Energiefeld zu bewegen, während ihr noch immer in eurem physischen Körper seid. Ihr werdet lernen, euer Energiefeld auf nie vorstellbare Weise zu nutzen. Wir sagen euch, dass es das im Universum noch nie gegeben hat. Es hat viele Spiele gegeben, die unglaubliche Schwingungshöhen erreicht haben, unglaubliches technisches Wissen und das, was ihr Fortschritt nennen würdet, aber in keinem gab es einen bewussten Übergang von einer Ebene zur anderen. Das ist es, was jetzt geschieht. Es ist für viele von euch gleichzeitig aufregend und angsteinflößend, denn dieses Glasgefäß, das eure Energie beinhaltet hat und euch Gestalt und Form gegeben hat, wird nun losgelassen. Natürlich wird das viele von euch in Form von Angst oder unangenehmen Situationen treffen, denn ihr werdet dazu neigen, etwas von eurer Persönlichkeit oder Form und Energie zu verlieren. Ihr werdet herausfinden, dass einige Dinge funktionieren und andere nicht. Dann, nach sehr kurzer Zeit, werdet ihr euch in eine Schablone gewöhnen, die ihr selbst entworfen habt, denn ihr seid nicht länger durch die fünfhundert Schablonen begrenzt. Ihr könnt so viele Schablonen erfinden, wie ihr wollt, und könnt euer eigenes Gefäß für eure eigene Energie gestalten.

Sofort denkt ihr an euren physischen Körper und sagt: „Gut. Endlich kann ich das Gewicht loswerden und 20 Jahre jünger aussehen.“   Wir sprechen hier nicht über physisches Aussehen, sondern mehr über Überschwingungen, die ihr in eurem Körper findet. Wir sprechen über energetische Strukturen, die euch erlauben, mehr von eurem Spirit in eurem physischen Körper zu tragen und bewusst mit diesem Spirit zu arbeiten.

Von automatisch zu halbautomatisch

Einen der Schlüssel, mit denen ihr arbeiten werden, haben wir vorhin erwähnt, aber es ist wichtig, das   hier zu wiederholen. Viele eurer Funktionen laufen automatisch ab, und das war so, damit euer Überleben auf diesem Planeten im Wesentlichen gesichert war. Aber jetzt wird bei vielen dieser Funktionen die Automatik abgestellt. Menschen haben sehr wenig Vorstellung davon wie es aussehen wird, bewusst zu atmen. Ihr wisst nicht, wie es ist, plötzlich einen Atemzug zu nehmen, weil ihr automatisch atmet. Wenn ihr eure Augen schließt, beginnt ihr automatisch zu atmen.

Es wird Zeiten geben, in denen ihr dasitzt und fernseht und plötzlich erkennt, dass ihr nicht atmet und ihr werdet euch den Befehl geben zu atmen. Viele dieser Dinge, die automatisch abgelaufen sind, werden auf einer halbautomatischen oder halbbewussten Ebene ablaufen, und wir bitten euch, euch damit zu spielen. Dies sind die neuen Kontrollen, die ihr über eure energetische Struktur und über euren neuen Körper, und die neuen Schablonen, die damit einhergehen, habt. Je früher ihr anfangt, das zu verstehen und mit diesen Konzepten und Vorstellungen zu spielen, umso einfacher wird es für euch sein, die Tür aufzuhalten und andere euch folgen zu lassen. Das ist das, was die meisten von euch hier tun.

Es gibt so viele Veränderungen, die jetzt auf dem Planeten Erde passieren, um Platz für ermächtigte Menschen zu schaffen. Es herrscht so viel Aufregung im ganzen Universum, während man beobachtet, wie ihr diesen Wandel macht und wie ihr alles um euch verändert. Wir sagen euch nun etwas, das ihr schon lange wisst, das aber in den Tagen, die vor euch liegen, zunehmend wichtiger wird.

Im ganzen Universum fließt Materie zu jeder Zeit frei herum, aber wenn da eine Energieform ist, findet die Materie ihren Weg zu dieser Energieform und erschafft Dinge in eurer Welt. Alles, was ihr je dachtet und alles, was in eurer Welt existiert, begann zunächst als Gedankenform. Ihr erschafft Energie hier draußen, und Materie kommt und hängt sich daran an. Das ist kein Geheimnis, denn das ist im ganzen Universum schon einige Zeit bekannt. Die Menschen erklimmen nun aber die nächste Stufe damit, was bedeutet, dass ihr bewusste Schöpfer statt unbewusste Schöpfer werdet. Das erste, was passieren wird ist, dass eine Menge Restriktionen bei euren eigenen Schöpfungen entfernt werden. Viele Menschen werden dabei Angst verspüren, da die Menschen davon Gebrauch machen und es missbrauchen werden … das ist typisch menschlich. Wenn ihr einmal über diese Höhen und Tiefen hinweg seid, werdet ihr erkennen, dass eure eigenen Gedanken diese Energieform viel schneller erschaffen, als ihr es je für möglich gehalten habt. Viele eurer Gedankenprozesse laufen jetzt viel schneller ab. Die Energiefelder auf dem Planeten Erde klären sich. Weil ihr daran arbeitet, viel von dem Geschwätz zu klären, von der Energie, die überall um euch enthalten ist, lernt ihr einen ganz neuen Körper zu kontrollieren. Ihr lernt, wie ihr etwas anders machen könnt und wie ihr Erfahrungen als vollkommen ermächtigte Menschen haben könnt, während ihr immer noch in einem physischen Körper seid. Natürlich gehen damit Herausforderungen einher. Die meisten von euch werden irgendwo im Verlauf des Weges ihr Ego ausgleichen müssen. Als Folge davon wird es alle Arten von lustigen kleinen Herausforderungen auf dem Planeten Erde geben, und wir sind sehr zuversichtlich, dass ihr die Antworten auf diese Herausforderungen finden werdet. Wir versuchen euch nur bewusst zu machen, dass das kommen wird, denn das ist wie ein vollbeladener Frachtzug, der mit voller Geschwindigkeit unterwegs ist, nichts kann ihn stoppen. Ihr seid bereits in die fünfte Dimension gegangen, und jetzt lernt ihr einfach nur, wie sie funktioniert. Ihr lernt, wie ihr jeden Tag von ihr Gebrauch machen könnt, lernt, wie ihr eure Realität und den Himmel auf Erden genau hier, genau jetzt, erschaffen könnt. Über all das ist noch nichts geschrieben worden, wenn ihr also etwas findet, das funktioniert, dann teilt es bitte mit. Sagt nicht:“Ich habe die Antwort“, sondern eher „ich habe eine Antwort.“

  • Harmonische Resonanz
  • Es gibt noch eine abschließende Sache, die wir heute anfügen möchten, denn das wird ein wichtiger Teil von all dem sein, woran wir in den nächsten zwei Jahren mit euch arbeiten möchten. Das ist euer eigenes, sich ausdehnendes Energiefeld. Wenn ihr euer Energiefeld ausdehnt, passiert etwas sehr Magisches. Lasst uns zurückgehen zu den Menschen am Bahnhof, die ständig versuchen ihre Energiefelder einzuziehen und sich einfach nur umher zu bewegen, ohne jemanden zu stören… ohne irgendwelche Energiefelder zu stören. Sie fühlen sich sicher, wenn sie das tun. Warum? Weil ihr euch verantwortlich fühlt, wenn ihr an einem anderen Menschen vorbei geht und eine Wirkung auf ihn habt, deshalb habt ihr bewusst gelernt, euer Energiefeld einzuziehen. Wenn ihr euer Energiefeld ausdehnt, bedeutet das, dass euer Energiefeld mit einem anderen in Berührung kommt. Tatsächlich ist es völlig unmöglich, dass Energiefelder einander völlig überlappen und einander völlig einhüllen, was uns zum nächsten Schlüssel eurer Existenz auf dem Planeten Erde bringt.
  • Es dreht sich alles um Harmonie, wie ihr Harmonien und harmonische Resonanzen auf dem Planeten Erde bildet. Wir werden über einige sehr grundlegende Ideen mit euch sprechen, aber wir werden euch auch einige der absichtlich geschaffenen Möglichkeiten zeigen, die ihr für euch kreiert habt, wenn diese auftreten. Einiges davon ist sehr einfach, also lernt, es anzuwenden und wenn ihr die Potentiale einmal versteht, werdet ihr erkennen, auf wie vielen Gebieten euch dieses neu erhaltene Geschenk helfen kann. Wir geben euch ein Beispiel: Genau vor diesem Gebäude gibt es auf der Straße eine schwierige Abzweigung zum rückwärtigen Parkplatz, die der Hüter gerne nimmt, wenn er ankommt. Es ist ziemlich oft ein gefährliches Abbiegen, denn die anderen Autofahrer sind oft zu nahe und könnten ihn leicht von hinten anfahren, bevor er abbiegen kann. Was er nun in Harmonie zu bringen beginnt, ist die Energie dieser Situation, während er noch Meilen davon entfernt ist. Wenn er dann ankommt, gibt es immer eine Lücke, in der er abbiegen kann, denn er harmonisiert die schwierige Energie bevor er ankommt. Er weiß genau, dass niemand hinter ihm sein wird, wenn er den Blinker zum Linksabbiegen einschaltet, denn er hat die Lücke im Vorhinein geschaffen. Es ist euch vollkommen möglich, eure Schwingung auszurichten und Materie darum herum anzuhäufen, um in jeder Situation eine Harmonie mit eurer Energie zu erschaffen. Niemand kann alle Schwingungen direkt abgleichen, aber mit Harmonie geht das. Dies wird euch dabei helfen, eure Realität viel schneller, viel direkter und zielgerichteter zu erschaffen, als ihr es je zuvor auf diesem Planeten getan habt. Es ist ein Werkzeug, das ihr für die Schaffung des Himmels auf Erden verwenden werdet.



     

    Sich verletzbar und mächtig fühlen

    Wenn ihr damit beginnt, euer Energiefeld auszudehnen, werdet ihr euch natürlich unsicher fühlen, aber ihr werdet auch lernen, wie ihr verschiedene Teile eures Energiefeldes in Harmonie bringen könnt. Ihr werdet lernen, wie ihr disharmonische und dissonante Energien in euer Energiefeld lassen könnt, ohne dass ihr euch davon berühren lässt. Um das zu tun, ist es sehr wichtig für euch, eure energetischen Grenzen an Ort und Stelle zu haben, nicht nur zu wissen, wer ihr seid, sondern auch, wer ihr nicht seid. Versucht nicht länger, alles zu sein. Es ist zu diesem Zeitpunkt hilfreich für euch, während dieser Ausdehnung eure Rolle und euren Platz in diesem Universum zu kennen. Aber die Ausdehnung eures eigenen, persönlichen Energiefeldes und das Loslassen eurer Schablonen stehen nun bevor. Wir sagen euch auch, dass viel los ist, denn die Erde durchläuft einen Zyklus. Die ganze Menschheit durchläuft einen Zyklus,… die Sonne, der Mond, die Planetenkonstellationen haben einen Zyklus durchlaufen und zwar einen, den ihr auf dieser Erde schon einige Male durchlaufen habt. Üblicherweise hat das zu Schwierigkeiten und Harmonien geführt, die Systeme aufgebrochen haben, die nicht funktionierten. Wir sagen euch, dass es diesmal anders sein kann. Es müssen nicht eure ganzen Systeme auseinanderbrechen, damit ihr das korrigieren und zur nächsten Ebene voranschreiten könnt. Nun ist das möglich, vor allem, wenn ihr die Macht eures expansiven Energiefeldes in Anspruch nehmt. Wenn ihr je jemanden gekannt habt, der durch eine Todeserfahrung oder eine, wie ihr es nennt, Nahtoderfahrung gegangen ist, ist fast immer etwas vom Ersten, was sie fühlen, wenn sie den Körper los sind, diese wunderbare Ausdehnung des Lichts. Wie riesig und gewaltig sie wirklich sind. Jetzt ist es möglich das zu fühlen, ohne zu sterben. Es ist nun möglich, jeden Tag in dieser Energie zu verbringen.

 

 

Wir besuchen euch heute, um euch darüber zu berichten, was auf dem Planeten Erde vor sich geht. Last uns euch zuerst einmal sagen, ihr Lieben, dass ihr auf dem Planeten Erde bereits den Ausgang der Ereignisse verändert habt. Ihr habt bereits das höchste Potential gewandelt, denn die Menschheit ist nicht länger begrenzt durch das, was ihr euer höchstes Potential nanntet. Es bieten sich euch nun Gelegenheiten, die eigene Leidenschaft auf eine Weise zu entdecken, von der ihr nur geträumt habt. Jeder Einzelne von euch ist mit einem Stück von Zuhause hierher gekommen, das ihr hier braucht, um dieses große Puzzle zusammenzusetzen, um Zuhause auf der Erde zu erschaffen. Manche von euch meinen, sie hätten nichts. Was habt ihr zu sagen, was nicht bereits von jemand anderem gesagt wurde? Jeder von euch hat ein ganz einzigartiges Teil dieses Puzzles und all diese Puzzleteile werden genau jetzt benötigt. Doch es wird schwierig. Nicht nur ihr verändert und entwickelt euch unglaublich schnell weiter, auch die Erde tut dies.

Viele der bereits eingetretenen Ereignisse haben manches in Gang gesetzt, das euch in den nächsten 100-200 Jahren beeinflussen wird. Lasst uns nun also ein wenig erläutern, was in unterschiedlichen Bereichen vor euch liegt und wie dies jeden Einzelnen von euch persönlich beeinflusst. Gehen wir ein paar Wochen zurück und sprechen über das Erdbeben in Chile, eines der schwersten Erdbeben dieses Jahrhunderts. Es hat nicht nur das Antlitz der Erde verändert, es hat mehr verändert als ihr wisst und hat in der Tat einige zuvor getroffene Vorhersagen bestätigt. Eine dieser Veränderungen besteht darin, dass die Atomuhren auf der Erde bald ständig korrigiert werden müssen. Eure Atomuhren laufen auf dem Planeten Erde nicht mehr länger präzise.

 

Der innere Kern der Erde besteht aus etwas, was ihr Metall nennt. Er ist letztendlich ein Eisenkern. Die nächste Ebene, die in der Tat einen Großteil der Erde ausmacht, besteht aus etwas, was ihr geschmolzenes oder flüssiges Metall nennt. Dieses flüssige Metall hat es dem Inneren der Erde immer ermöglicht, sich in einem anderen Tempo oder einer anderen Geschwindigkeit zu bewegen als das Äußere des Planeten. Obwohl sich das Innere der Erde in der Tat schneller dreht als das Äußere, hat es sich vor kurzem weiter beschleunigt und bewegt sich jetzt noch schneller. Man könnte sogar sagen, dass das Innere der Erde den Rest der Erde in seine Umlaufbahn zieht.   Das ist seit langer Zeit bekannt. Was wir euch jedoch sagen möchten ist, dass sich diese Energie nun verändert und sich beschleunigt hat. Eure Wissenschaften stimmen damit noch nicht überein, doch wir werden euch sagen, womit sie übereinstimmen und womit nicht. Für sie ist das nicht realistisch, doch wir sagen euch, es ist die vollkommene Wahrheit.

Es geschieht auch noch etwas Anderes, diese Kugel aus geschmolzenem Metall wächst. Wenn sie eine bestimmte Größe erreicht, trifft sie auf leere Taschen oder Taschen, die sich durch vulkanische Aktivitäten gebildet haben. Das beginnt ihr, als den Feuerring zu sehen. Es kommt noch viel mehr. Ihr werdet inmitten des Pazifischen Ozeans Aktivitäten feststellen. Ihr werdet auch weitere Aktivitäten im Atlantik feststellen, doch diese werden zu diesem Zeitpunkt weniger stark sein.    Dies sind Auslöser und Ereignisse, über die wir bereits vor so langer Zeit gesprochen haben. Nun geschehen sie und eure Welt verändert sich beständig.  

 

Versteht, ihr Lieben, ihr seid an einem ähnlichen Punkt wie damals die Dinosaurier, als sie vom Planeten Erde verschwanden. Doch dies wird den Menschen nicht widerfahren. Zwei Dinge geschehen: die Erde verändert sich, um eine höhere Schwingung nicht nur von sich selbst sondern auch von den Menschen, den Tieren und von jedem anderen Teil von ihr zu beherbergen. Das gesamte Spiel verändert sich, damit ein neues Spiel in einer höheren Schwingung beginnen kann. Zum Zweiten – eure körperliche Neuverdrahtung – euer eigener physischer Körper – verändert sich, damit ihr mehr von eurem eigenen Licht und eurem höheren Selbst in euch tragen könnt. Nur ein sehr kleiner Teil eures höheren Selbst befindet sich innerhalb eures Körpers für eine bestimmte Zeitdauer, die ihr Lebenszeit nennt. Im wahrsten Sinne des Wortes, nur ein kleiner Teil ist vorhanden – es ist einfach für euch zu verstehen, dass ihr ein höheres Selbst und 11 Aspekte auf der Erde habt. Also ergeben 11 Teile eures höheren Selbst jeweils ein Ganzes. Der größte Teil eures höheren Selbst jedoch passt nicht in irgendeinen dieser Aspekte, und schon gar nicht in alle zusammen. Dies ist dabei sich zu verändern. Ihr werdet nun bald in der Lage sein, in eurem physischen Körper mehr Licht   zu tragen als jemals zuvor, ohne nach Hause gehen zu müssen und ohne die Erde von der menschlichen Rasse zu befreien.

Ihr macht diese Entwicklung während ihr auf dem Planeten Erde steht, lauft, schlaft, spielt und liebt. Dies war noch nie zuvor der Fall. Aus diesem Grund richten sich alle Augen im Universum gerade jetzt auf den Planeten Erde. Die   6 Urrassen, die euch bei der Erschaffung dieses physischen Körpers, den ihr genau jetzt habt, unterstützten, sind wieder zurück um zu helfen. Das Interessante daran ist, dass sie darüber streiten, wer am meisten helfen kann. Doch sie sind alle hier, um mit euch zu arbeiten, denn ihr seid nicht länger begrenzt durch die anfänglichen 500 menschlichen Vorlagen. Ihr seid nicht länger darauf begrenzt, und dies ist einer der Gründe, warum sich eure physischen Körper verändern und eure Emotionalkörper wachsen.

 

Wir möchten euch davon berichten, dass die Erde ihre Beziehung zur Zeit verändert hat. Eure Beziehung zur Zeit wird sich auch verändern und was ihr zu diesem Zeitpunkt nicht wisst ist, dass ihr die Kontrolle darüber habt, wie sich dies verändert. Wenn ihr nicht auf irgendeine Weise das Kommando hierfür übernehmt, dann wird sich die Zeit wie vorgegeben verkürzen. Die Zeit hat sowieso eine natürlich Tendenz sich zu verkürzen. Das ist das Wesen der Menschheit, denn alles ist relativ. Wenn ihr zurückgeht zu der Zeit, als ihr 1 Tag alt wart, dann ist dieser eine Tag 100% eurer Lebenszeit. Wenn ihr zurückgeht zu der Zeit, als ihr 1 Jahr alt wart, dann ist dieser 1 Tag nur ein kleiner Prozentsatz eurer Lebenszeit; sie hat also eine Tendenz, sich auf natürliche Weise zu verkürzen, wenn ihr älter werdet. Nun sagen wir euch, dass selbst die Atomuhren den Unterschied registrieren.       Es haben große Veränderungen als Folge der Verschiebung in Chile stattgefunden. Die Erdachse hat sich verändert. Sie befindet sich nicht mehr auf der gleichen Achse wie zuvor. Sie hat sich schon verändert und eure Wissenschaftler springen wie verrückt umher um herauszufinden, um wie viel und wie sie dies exakt messen können, da sie den großen Unterschied bemerkt haben. Es wurde auf der ganzen Welt davon berichtet, denn die Sonne tritt für gewöhnlich zu einer bestimmten Tageszeit in ein Fenster ein und nun folgt sie einem anderen Plan. Dies hat sich auf dem gesamten Planeten verändert. Eure Wissenschaftler suchen nach Antworten, um das zu beschreiben, was stattgefunden hat, doch lasst uns eine kurze Antwort darauf geben, damit ihr erkennen könnt, was geschieht.

Wir haben euch gesagt, dass der geschmolzene Teil in der Erde größer geworden und in den letzten 100 Jahren gewachsen ist – insbesondere während der letzten 60 Jahre. Da dieser Teil gewachsen ist, ist die Erde nicht so stabil, wie ihr dachtet. Die Erdbeben in Chile und um den Feuerring herum, einschließlich dem   Erdbeben auf Haiti, haben auf dem Planeten einen Wandel hervorgerufen, nicht nur hinsichtl. der Achse. In der Tat hat sich der Planet dadurch ein wenig ausgedehnt, fast so als ob er in der Mitte etwas zusammengedrückt worden und dadurch ein bisschen breiter geworden wäre. Noch einmal, dem stimmen eure Wissenschaftler nicht zu, doch wir sagen euch, dass dadurch, dass der Planet ein klein wenig breiter wurde, er auch in der Mitte schmaler geworden ist. Das bedeutet, er rotiert schneller und dies verändert eure Beziehung zur Zeit, während wir sprechen.

Wir ermutigen euch alle, mit dieser Idee, die ihr Zeit nennt, zu spielen Kehrt zurück zu einigen eurer Grundlagen, denn ihr alle habt Wege gelernt, die Zeit zu kontrollieren und wie man die Zeit in die Zukunft projizieren kann. Ihr wisst, dass sich so vieles in euren eigenen Glaubenssystemen befindet. Ihr glaubt, dies sei genau so und ihr müsstet damit leben. Die Atomuhren werden nicht länger funktionieren, denn das, was dem Planeten bevorsteht, muss auf so vielfältige Weise korrigiert und angepasst werden, ebenso wie einige der Veränderungen, die bereits stattfinden. Heißt sie willkommen. Habt keine Angst vor diesen Veränderungen, denn eure Reaktion ist letztendlich das, was die Erde braucht, um zur Ruhe zu kommen. Eure Reaktion ist die Stabilität, die ihr als Lichtarbeiter bietet, nicht nur der Erde, sondern auch den anderen Menschen um euch herum.

 

Diese jetzigen und zukünftigen Veränderungen können große Angst in vielen unterschiedlichen Bereichen auslösen. Ihr seid diejenigen, die die Energie halten können, diejenigen, die dazu beitragen können, dass sich alles sehr positiv entwickelt. Wir sagen euch auch, dass durch die leichte Änderung der Erdachse des Planeten nun ein „Schlingern“ entstanden ist. Bei der Erdrotation gab es immer schon eine „schlingernde“ Bewegung. Das ist kein Geheimnis. Es war immer schon bekannt, doch nun hat sich das Schlingern verändert und dies kann Umstände für euch hervorrufen, von denen wir euch jetzt erzählen möchten. Wie bereits zuvor erwähnt, kennt ihr diese Zeiten der Aufs und Abs, die ihr alle erlebt. Doch nun hat sich dies sehr verstärkt, mehr als wir jemals für möglich erachtet hätten. Einige der physischen Reaktionen auf dieses neue Schlingern wird als Emotion erfahren werden. Manchmal wird es für euch erhebend sein, freudvoll oder heiter, während ihr euch zu anderen Zeiten deprimiert fühlen werdet, so als könntet ihr scheinbar nicht aus dem Bett aufstehen. Dies sind einfach normale Zyklen, denn ihr seid Teil der Erde und sie ist Teil von euch. Wenn sie durch diese Veränderungen hindurch geht, werden diese in eurem Körper nachgeahmt und gespiegelt. Auf diese Weise könnt ihr etwas dazu beitragen, diese Veränderung zu erden und diese Energie mit ihr zu zentrieren. Seid euch bewusst, dass euch das beeinflusst hat und findet Wege, wie euch dies in Zukunft positiv beeinflussen kann.

 

Es gibt Bereiche auf diesem Planeten, auf die ihr euch stürzen könnt. Dies habt ihr vorher bereits getan mit Hilfe von Astronomie und Astrologie, und dies hat euch dabei geholfen, die richtige Zeit zu finden, um euer neues Geschäft oder ein neues Projekt zu starten. Ihr kanntet schon immer die Rotation der Sonne um unterschiedliche Planeten, deren Ausrichtung und wie euch dies unterstützen könnte oder nicht. Zusätzlich dazu gibt es nun eine ganze Welle von Energie, die den Hang heruntergeschossen kommt und zu euren Füßen landet und den Hang auf solch eine Weise verschiebt, so als wollte sie eine Welle der Länge nach hinunter senden. Die Zugkraft dieser Welle wird hohe und tiefe Stellen erschaffen sowie Stellen, auf die ihr euch sehr wirkungsvoll stürzen könnt oder von denen ihr überrollt und eingeschlossen werden könnt. Sobald ihr euch dieser Hochs und Tiefs bewusst seid, könnt ihr das notwendige Timing lernen, um den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen. Wir bitten euch, sehr aufmerksam darüber zu wachen, wie ihr euch fühlt, wo eure Leidenschaft ist und wie ihr diese in die äußere Welt hinausbringt sowie über eure Wirkungen auf die Menschen um euch herum. Dies wird euch sagen, ob ihr eure Arbeit tut oder nicht. Platziert euch so, dass ihr, anstatt von dieser Welle überrollt zu werden und euch vor ihr zu schützen, ihr genau an der richtigen Stelle seid, um euch darauf zu stürzen. Dies ist der Grund eures   Hierseins.

Ihr seid diejenigen, die die Geheimnisse von Zuhause in sich tragen – von Lemuria und Atlantis – in der Hoffnung, dass die Menschheit jemals wieder in einen Zustand käme, an dem ihr zurückkommen könnt, um es noch einmal zu wiederholen. Ihr seid hier. Ihr habt es geschafft. Jeder von euch hat genau jetzt diese Gelegenheit, in diese Energie einzutreten und euch selbst an der Abschussrampe zu positionieren. Wir sagen euch, ihr Lieben, es bedarf eines enormen Mutes dies zu tun, denn ihr könnt sehen, wie sich die Energie bewegt. Manche von euch mögen vielleicht ihren kleinen Zeh hinein strecken, doch ihr seid euch noch nicht so sicher, ob ihr ganz in das Wasser springt. Wir werden da sein und euch schubsen, wenn ihr nur versucht, euren Zeh hinein zu tauchen. Es ist an der Zeit. Jeder einzelne von euch kam mit einem speziellen Timing, an dem ihr genau zu dieser Zeit hier sein wolltet, denn dies ist die Zeit des großen Wandels. Jetzt ist die Zeit, von der gesagt wurde, dass der Wandel tatsächlich stattfindet.

Es ist die Zeit, in der ihr überall Veränderungen vorfinden werdet, an allen Orten, von denen ihr seit Jahrhunderten auf diesem Planeten gesprochen habt. Ihr befindet euch selbst in einer Position, um euch in diese Kurve zu legen. Dies geschieht für jeden einzelnen von euch auf persönlicher Ebene, denn wenn ihr versucht, die normalen Standards zu verwenden, die ihr für eure eigene Evolution verwendet habt, dann werden sie nicht mehr auf die gleiche Weise funktionieren. Mit anderen Worten, ihr könnt nicht die Schwingungslinien eurer Evolution zählen, so wie ihr dies für gewöhnlich getan habt. Während dieser Zeit bitten wir euch, freundlich zueinander zu sein und verständnisvoll, denn die Stimmung kann sehr leicht umschlagen.

 

Wir möchten auch über die Wirtschaft auf dem Planeten Erde sprechen. Ihr habt viele Systeme, die es euch erlaubt haben, Energie und Geld auszutauschen. Ihr habt ein System, das ihr Aktienmarkt nennt. Es fasziniert uns sehr, denn es ist so interessant für uns, dass ihr ein ganzes System aufgebaut habt, das auf der Wahrnehmung der Wahrnehmung der Wahrnehmung basiert. Wir hätten niemals davon geträumt, so etwas zu tun. Dafür waren Menschen notwendig, um diesen ganzen Prozess zu erfinden. Aufgrund dessen habt ihr eine Wahrnehmung einer Wahrnehmung, worauf sich eure Wirtschaft gestützt hat. Ihr seid durch eine dieser kleinen Wellen gegangen, ihr Lieben, und das hat den ganzen Planeten beeinflusst. Ihr erlebtet ein wirtschaftliches Ereignis auf dem Planeten Erde und es war eine dieser kleinen Wellen, die hindurch gegangen sind. Wir sagen euch, es kommen noch mehr dieser kleinen Wellen. In der Tat, es kommt sehr bald eine große Welle   auf euch zu. Wir können euch nicht sagen, wann, denn ihr seid diejenigen, die die Wahrnehmung haben, die entscheiden, wann dies stattfinden wird. Wir sagen euch auch, dass dies nicht negativ sein muss, denn es kann sich durchaus auch positiv abspielen. Das hängt ganz von euch ab, doch was wir euch sagen ist, dass in diesem Bereich Veränderungen unmittelbar bevorstehen.

Ihr hattet Gelegenheiten, als diese Welle hindurch kam, die die Luft aus dem Ballon ließ. Ganz plötzlich schrumpfte dieser aufgebauschte Ballon praktisch zu einem Nichts zusammen. Nun erlebt ihr eine wirtschaftliche Erholung. Ihr seht es, denn ihr nehmt sie wahr. Genau das geschieht jetzt, doch die darunter liegenden Fundamente, die sich während dieser Explosion hätten verändern können, haben dies in der Tat nicht getan. Aus diesem Grund werdet ihr in diesem Bereich noch mehr Schwierigkeiten erleben, bis ihr einige fundamentale Veränderungen bei der Abwicklung eurer geschäftlichen Angelegenheiten vorgenommen habt.

Wir möchten auch über einen Bereich sprechen, den der Wächter lieber meidet. Wir möchten nur einen Augenblick über Politik sprechen. Ihr könnt etwas sehr Interessantes beobachten. Es findet überall auf der Welt statt, doch ihr könnt es besonders deutlich in den USA beobachten. Es geschieht seit dem unglaublichen Sog hinein in die Polarität. Während das neue Feld der Trialität beginnt herein zu kommen, habt ihr drei Positionen, von denen aus ihr die Dinge betrachten könnt, und nicht mehr nur zwei. Ihr habt eine neue Wahrnehmung, von der aus ihr alles seht. Dennoch ist es schwierig, wahrhaftig diese neue Wahrnehmung zu verstehen, ihr zu vertrauen, zu verstehen, was sie bedeutet und wie sie funktioniert. Wir sagen euch, viele von euch bewegen sich durch eine Zeit,   in der eure eigene Wahrnehmung, eure Gedanken und Beziehungen sich verändern werden, doch dies geschieht auch auf wirtschaftlicher Ebene überall auf der Welt. Etwas, das ihr alle aus dieser kürzlich statt gefundenen wirtschaftlichen Dehnung gelernt habt, ist, dass alle eure Wirtschaftssysteme miteinander verbunden sind. Das ist unglaublich schön, ihr Lieben, denn dies bedeutet wirklich, dass es nicht länger einen Weltkrieg geben kann. Wen würdet ihr bombardieren? Euch selbst? Das ist perfekt, denn die Vernetzung wird alles verändern.   Es gibt viele hochrangige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die nun danach streben, dass dies geschehen möge, doch die Veränderungen auf dem Planeten Erde geschehen so radikal und so schnell. Dies betrifft nicht nur die Veränderungen im Planeten. Auch die Veränderungen in euch Menschen gehen sehr schnell vonstatten. Aus diesem Grund ist es wahrscheinlich, dass die euch unterstützenden Wirtschaftssysteme eine weitere solche Veränderung erleben werden. Wenn ihr jedoch davon wisst und euch dessen bewusst seid, dann könnt ihr euch selbst an eine Spitzenposition bringen, um etwas Positives zu erschaffen, anstatt etwas Negativem. Es wird Schwierigkeiten mit euren Systemen auf dem Planeten Erde geben. Nun, wie wollt ihr sie lösen? Wie werdet ihr das verändern? Wir können euch erzählen, wie es in den Tagen aussah, als diese Systeme funktionierten, als ihr ermächtigte Gesellschaften hattet und die Ermächtigung die Essenz der Gesellschaft war. Es ging nicht darum „Wie verdienen wir Geld? Wie unterstützen wir uns? Wie leben wir besser? Nein, stattdessen hieß es: „Wie ermächtigen wir die Menschen um uns herum?“. Das was das Schlüsselelement in den Tagen von Lemuria. Dies war so klar, dass keine Gesetze notwendig waren, ihr hattet nur Bräuche. Es war unglaublich schön und jene Tagen kehren zurück.

 

Ihr steht vor einer Herausforderung dahin gehend, wie ihr bis jetzt das Geschäftsleben definiert. Also sprechen wir zuerst über die Herausforderung, denn jede Person, die sich eines dieser Kollektive ausdenkt, die ihr Geschäftsleben nennt, hat eine Seele. Es macht keinen Unterschied, ob ein allgemeines Unternehmen aus einer Person, 5 Personen oder 500 Personen besteht, denn diese Firma hat eine Seele, sie hat eine Energie, die als eine Einheit agiert. In dem Augenblick, in dem ihr diese Definition für das Unternehmen anwendet, könnt ihr die gesamte Perspektive dieser Firma auf den Kopf stellen ..von oben bis unten. Was wir euch sagen ist, dass Firmen, die nur darauf aus waren Geld zu verdienen, nicht länger dazu in der Lage sein werden, denn ihr werdet herausfinden, dass sie eine leere Muschel sind. Es gibt dort keine Seele. In der Zukunft sehen wir eine Zeit, in der es auch nötig sein wird, damit eine Regierung die Genehmigung für den Aufbau eines Geschäftes ausstellt, dass die Firma ein Bewusstsein hat und dass die Firma ihr Bestes gibt für die Menschheit, selbst wenn dies ihrem eigenen Profit entgegenläuft. Die Firma wird die gleiche Verantwortung tragen, die jeder von euch trägt, der die Straßen hinunter läuft und an anderen Menschen vorüber geht. Dies hat es bis zu diesem Zeitpunkt auf dem Planeten Erde noch nicht gegeben. Nun ist die Zeit gekommen zu überlegen, was ihr auf individueller Ebene tun könnt, wo auch immer ihr arbeitet, welche Firma auch immer ihr besitzt oder in welchen Strukturen ihr auch immer tätig seid, sei es in der Regierung oder in der Religion. Dies sind die Kollektive von Menschen, die sich sehr schnell entwickeln werden müssen.

 

Dies ist eine Zeit, in der ihr viele dieser Veränderungen zu einem positiven Ergebnis führen könnt, anstatt die Zyklen von Angst und Bedrohung zu erfahren. Wenn ihr in den USA vor einer Wahl standet, ihr Lieben, konntet ihr nicht entscheiden, wer Präsident werden würde. In einem Augenblick gab es eine Extra-Stimme von hier und im nächsten Augenblick eine Extra-Stimme von dort. Dies führte zu einer Dehnung hinein in die Polarität, die für euch fast greifbar war. Ihr habt begonnen, euch in ein Feld der Trialität zu bewegen, doch habt nach diesem alten, bekannten Teil gegriffen. Ihr habt euch so fest daran gehängt, dass sich die ganze Welt über eure Wahl und was dabei stattfand lustig machte. Machte es irgendeinen Unterschied, wer gewonnen hat? Nicht wirklich, denn die Realität zeigte die Dualität und die Schwierigkeiten. In den USA habt ihr euch nicht weiter darüber hinaus entwickelt, doch nun ist es an der Zeit, dies schnell zu tun. Ihr Lieben, insbesondere ihr in den USA, die Zeit ist für euch sehr kurz, um dies anzupacken und etwas daraus zu machen. Wir beten dafür, dass die Führer etwas von dieser Botschaft hören können, denn ihr habt euch so weit in die Polarität hinein ausgedehnt, dass ihr nicht mehr wisst, wo die Mitte ist. Es ist sehr wichtig, zurückzukehren an den Punkt, an dem niemand recht hat und niemand unrecht. Es ist an der Zeit zu beginnen darüber nachzudenken, wie ihr und eure Nachbarn euch gleicht, und nicht, wie sehr unterschiedlich ihr seid. Es ist an der Zeit zu beginnen darüber nachzudenken, wie ihr eure Menschen ermächtigen könnt, anstatt bei dem Versuch sie zu führen, eure Energie zu vergeuden. Denkt daran, ihr habt einige der größten Spirits auf der Erde und sie warten einfach nur darauf, an die Arbeit zu gehen und das Licht auf diesem Planeten zu verbreiten. Wenn ihr einen Raum schafft, damit dies geschehen kann, dann werdet ihr große Veränderungen auf dem ganzen Planeten Erde sehen. Es beginnt jetzt. Es findet in vielen Kulturen statt, meistens sehr still und leise. Lasst eure Stimmen hörbar werden.

Nun, wie geht wohl jeder von euch damit um? Ihr sagt „Was kann ich tun? Ich bin kein Anführer einer Nation. Ich bin kein Politiker.“ Ihr Lieben, jeder von euch kontrolliert sehr stark das Feld der Polarität. Jeder von euch glaubt, dass etwas richtig ist und etwas falsch. Es ist so interessant, eure Nachrichten zu sehen, denn der Kampf dauert jetzt schon so lange, dass sich niemand mehr überhaupt daran erinnern kann, was dessen Ursprung war. Es wurde voller Absicht so viel Angst geschaffen, um euch all die Informationen auf dem Planeten Erde auszureden, damit ihr alle eure Haftung an die Realität verliert denn ihr glaubt an die Angst. Genug davon! Ihr könnt sehen, was geschieht. Es gibt keine Geheimnisse mehr auf dem Planeten Erde. Vertraut eurem Herzen. Lasst nicht zu, dass ihr von eurer Angst eingewickelt werdet, denn das ist ein Luxus, den ihr euch nicht länger gönnen könnt.. .euch nicht länger leisten könnt. Es ist an der Zeit, ernsthaft darüber nachzudenken, was ihr auf diesem Planeten tun möchtet. Es ist an der Zeit zu erkennen,   dass ihr die Kraft habt, eure Realität zu erschaffen. Es spielt keine Rolle, wo ihr euch in dieser kleinen Welle befindet, was mit dem Planeten Erde geschieht, was mit euren Beziehungen geschieht, mit eurem Job, mit eurem Leben zu Hause oder bei der Arbeit. Ihr habt die Gelegenheit, euch selbst an die Spitze zu stellen und tatsächlich das zu tun, wofür ihr hergekommen seid. Wir stehen zu 100% hinter euch, denn unsere Aufgabe besteht nicht darin, euch zu sagen, welchen Weg ihr wählen oder was ihr tun sollt. Unsere Aufgabe besteht darin, euch zu helfen euch zu erinnern, wer ihr wirklich seid, denn ihr seid hierher gekommen mit einer ganz speziellen Aufgabe. Wir lieben euch mehr, als ihr jemals wissen könnt. Es ist nicht einfach, eure Flügel abzunehmen und so zu tun, als wärt ihr ein Mensch. Auf diese Weise stoßt ihr an viele Wände und wir lieben euch dafür, denn diese Aufgabe kann nur so erledigt werden, wie ihr sie erledigt.

Wir verlassen euch und erinnern euch an drei Dinge: behandelt einander mit dem größten Respekt. Nährt einander und ermächtigt einander bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Spielt schön miteinander.

 

10Marion Burke 2000 - 2017
Da meine Homepage sehr umfangreich ist, kann es schon mal vorkommen,
das ein Link beim Hochladen auf sonderbare Weise im Nirvana verschwindet
ich bitte darum :schickt mir eine E-Mail
 marion_g_burke (at) yahoo.de
und sagt Bescheid
Danke!!!

abramelin
angels
elfen
engel
garten
gesundheit
guten-appetit
goetter
goetterbilder
haende
handarbeiten
henoch
karten
kaschewskiahnen
kerstinkaschewski
kreise
lebensbaum
meditation
meister
mensch
morgellons
mystik
pendeltafeln
pflanzen
pflanzenweg
planeten
rituale
schöpfungsgeschichte
schriften
seelenwolken
stammbaum
sonstiges
steine
sternensee
symbolon

Gästebuch
Impressum


Besucherzaehler